Handhabung

Der Briefversand mit der Morgenpost ist einfach:                                  

Mit ihrem ersten Auftrag an uns erhalten Sie eine Kundenkarte, die auf ihre jeweilige Ausgangspost abgestimmt ist (Briefsendungen und/oder Infosendungen) 


Bei jeder Sendung legen Sie ihrer unfrankierten Geschäftspost eine Kopie der Kundenkarte bei. Beides zusammen legen Sie dann in einen Umschlag und verschließen diesen. Alternativ stellen wir Ihnen eigens für diesen Vorgang kostenlos Versandbeutel oder Morgenpost-Briefboxen zur Verfügung.

Für den Versand haben Sie dann mehrere Optionen zur Auswahl:                                 

  • den Abholservice  
  • die Sendungsabgabe an einem unserer Servicepunkte
  • der Einwurf an einem unserer Briefkästen (aktuelle Leerungszeiten)

Eine Darstellung, wie wir im Anschluss mit Ihrer Post weiterverfahren finden sie hier.


Abholservice    

Ganz nach Ihrem Bedarf können unsere Abholfahrer täglich oder sporadisch bei Ihnen vorbeikommen und Ihre Sendungen aufnehmen. So sparen Sie Zeit und Kosten.

Legen sie Ihre Post einfach mit der passenden Kundenkarte in die Morgenpost-Briefbox. Falls Sie Kostenstellen haben, sortieren sie ihre Sendungen bitte entsprechend und richten sie sie ebenfalls mit der richtigen Kundenkarte. Eine zweite Kundenkarte wird dann außen an der Box aufgebracht. Mehr bedarf es nicht, um Ihre unfrankierte Post in den Versand zu bringen.

Suchformular

Keine Meldung gefunden

Zustellgebiet

Regional und National

Ersparnisrechner

Machen Sie hier den Preisvergleich mit der DPAG